NatuGena - hochwertige CBD-Öle als natürliches Schmerzmittel*

Gepostet von Malte am

Auf CBD bin ich im Laufe der letzten Jahre immer mal wieder gestoßen und fand das Thema schon länger interessant. Den Ausschlag die Produkte zu testen und zu empfehlen gab dann ein persönlicher Mailkontakt mit Herrn Dr. Schmiedel.

CBD steht für Cannabidiol und ist eine von mehr als 100 nachgewiesenen Komponenten der Hanfpflanze (lat. Cannabis). Im Gegensatz zum THC hat CBD keinerlei berauschende oder psychoaktive Wirkung, dafür wohl aber eine Reihe sehr posititiver Effekte, welche in verschiedenen Studien (siehe unten) untersucht wurden. 

Besonders interessant und vielversprechend scheint die schmerzlindernde Wirkung zu sein.*
Hierzu wurden eine Reihe von Studien durchgeführt und es gibt eine Vielzahl positiver Erfahrungsberichte. 
Ein großer Nachteil an herkömmlichen Schmerzmedikamenten wie Ibuprofen und Diclofenac sind die Nebenwirkungen. Hier bietet CBD möglicherweise eine sehr interessante und nebenwirkungsarme Alternative*.

Neben den Studien zu Schmerzen gibt es unter anderem interessante Studienergebnisse zu Entzündungen, Depressionen, Schlafstörungen, Angstzuständen, Morbus Parkinson, Alzheimer und Krebserkrankungen.

Da sich die positive Wirkung herum gesprochen und die Nachfrage stark angestiegen ist, gibt es mittlerweile verschiedene Hersteller von CBD-Produkten. Durch die Empfehlung von Dr. Schmiedel bin ich auf die CBD-Öle von NatuGena gestoßen. NatuGena ist ein Münchner Unternehmen, welches bei der Herstellung seiner Produkte höchste Qualitätsansprüche mit dem neuesten Stand der Wissenschaft kombiniert.

Das CBD-Gold enthält 10% CBD, während das CBD-ProCuma 20% CBD und zusätzlich Curcuma und Peperin beinhaltet (welche zusätzlich entzündungshemmend wirken).

Ich kann jedem, der unter Schmerzen leidet und regelmäßig Schmerzmittel einnimmt empfehlen, die CBD-Tropfen zu testen und sich ein eigenes Bild zu verschaffen

Mit meinem Gutschein-Code 1790 erhalten Sie 10,-€ Rabbat auf Ihre erste Bestellung

HIER geht es zu den CBD-Ölen von NatuGena
(Natürlich gilt der Code auch für andere Produkte)


Schauen Sie sich unbedingt auch dieses sehr interessante und informative Gespräch mit Dr. Schmiedel an:


Studien zu Cannabis und CBD:

Schmerzen&Entzündungen:
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22845893
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27294325
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29797104
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27286745
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28579820

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29786144

Blutdruck:
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5470879/

Schlafstörungen:
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29869076

Epilepsie:
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23902406

Krebs:
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29941868
http://jpet.aspetjournals.org/content/early/2006/05/25/jpet.106.105247
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29792186
http://molpharm.aspetjournals.org/content/70/5/1612
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29883990


Grüner Star:
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27333182

Angstzustände:
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28553229
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28424834

Multiple Sklerose:
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29851356
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23902406


*die Aussagen in diesem Text stellen keinerlei Heilversprechen dar. Sie berufen sich lediglich auf die verlinkten Texte und Studien. Bitte spechen Sie mit Ihrem behandelndem Arzt, ob CBD-Öle für Sie eine Alternative darstellen.